Günstiger Versand AT | IT | DE
Versand innerhalb von 24h*
Telefonische Bestellung
Telefonische Bestellung +43(0)664 5435700

Der Cholestrinsenker-Betrug

Wurde bei euch oder Bekannten zu hohes Cholesterin diagnostiziert?
Wurden euch deswegen Cholesterinsenker verschrieben?
Dann müsst ihr unbedingt diese Informationen weitergeben und das Video anschauen.

Im Laufe der Jahre wurde die Cholesteringrenze immer weiter gesenkt, sodass immer mehr Menschen als "Cholesterinkrank" eingestuft werden konnten. Der jährliche Umsatz der Cholesterinmedikamente stieg so auf aktuell 27.000.000.000 Euro.

Cholesterin ist eine lebenswichtige Substanz "Nur wenn der Cholesterinspiegel im Blut hochgenug ist, funktioniert die Vernetzung der Gehirnzellen."

In jeder Zelle des menschlichen Körpers ist Cholesterin vorhanden. Das Herz besteht zu 10% aus Cholesterin.

Cholesterinsenkung ist bei gesunden Menschen sinnlos, wenn nicht gar gefährlich.

Aber: Traue keiner Studie, die du nicht selber gefälscht hast. Mit unhaltbaren Zahlen und Vorbeugungsstrategie. Zitat: "Wenn sie zum Beispiel einen Herzinfarkt bei einem Risikopatienten verhindern wollen, müssen sie bis zu hundert behandeln. Sie haben aber auch das Problem ... daß sie bei einem Patienten die Entwicklung eines Diabetes haben, und das sie bei 30 bis 35 Patienten mit Nebenwirkungen wie Hustenschmerzen ... bis Gedächtnisverluste rechnen müssen."

Quellenangabe: Medizin Heute, 3 SAT, Youtube

Tags: Cholesterin
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.